Zeitläufte

 

Ort:

Erlwein-Speicher Dresden

Zeit:

Juli 1993

 

 

Dokumentationsinstallation zum Erlweinspeicher und zum Thema Speicher/ speichern dreigeteiltes Raumkonzept: rechts die einstmals im Erlweinspeicher benutzten Verpackungsmaterialien - in der Mitte der Informationsspeicher, in dem der Besucher auf alle erdenklichen Informationen zum Thema Speicher in hunderten Aktenordnern Zugriff hatte - links die ehemals im Erlweinspeicher gelagerten Massengüter präsentiert als Einzelstücke (z.B. eine Kaffeebohne, eine Zitrone) von Spotlights angestrahlt auf Sockeln.